Donnerstag, 26. Februar 2015

wünsche

: zwei kilogramm frühling
  für die farblosen tage
  und unerwartetes glück
  immer wieder glück
  zwischen den ritzen des tages
  ein lächeln im spiegel
  und dass du bleibst


Anmerkung: gewidmet

Sonntag, 8. Februar 2015

unfertiges

müde erde und
verwelkte blicke
der tod kommt ungelegen
ich kaufe heidekraut und Chrysanthemen


du sagtest noch
ich solle dir
den kamm
und ein paar bücher bringen

und als ich ging
bist du leise auch gegangen

verletzlichkeit des augenblickes

in den armen eines anderen bleibt man nicht derselbe mensch vielmehr vermischen sich durch die berührung zwei seelenteile die erkenne...