Dienstag, 11. August 2020

pfirsichbaum

hineingepflanzt
in windige zeiten
faucht die luft
blätter gegen die hauswand
und der körper krümmt sich
in demut
weiß nichts vom schnee
noch nicht

die wahrheit

die wahrheit ist
dass ich warte
tage und jahre
im regen und schneegestöber
stehend und laufend

die wahrheit ist
dass ich dir erzähle
es gäbe einen sommer
und einen holzhaufen
hinter dem haus

leeres haus

gestern habe ich das haus leergefegt die fensterscheiben zerbrochen den hausrat auf den müll geworfen die vorhänge verbrannt teppiche e...